VTB Direktbank Festgeld

Das VTB Direktbank Festgeld im Test

'[bankdata field=




Die Mindestlaufzeit beträgt aktuell 18 Monate. Anleger können jedoch aus weiteren Laufzeiten flexibel wählen. Mit der Möglichkeit zwischen 18, 24, 36, 48, 60, 96 und 10 Jahren erlaubt die VTB ihren Kunden eine sehr flexibele Geldanlage. Zudem überzeugen die Zinsen für die benannten Laufzeiten.

Noch eine Besonderheit beim Festgeld der VTB Direktbank: Die Kunden können sich für jährliche oder eine monatliche Zinszahlung entscheiden. Der Mindestanlagebetrag ist mit 500,00 € sehr niedrig. Nach oben hin ist bei unbegrenzt Schluss – es sei denn, die Bank stimmt einem höheren Betrag zu.

Vor- und Nachteile

Bis zu 1,15% Zinsen p.a.
Laufzeiten zwischen 18 Monaten und 10 Jahren
Mindesteinlage 500,00 €
Maximaleinlage unbegrenzt
Onlinebanking vom TÜV zertifiziert
Einlagensicherung nur 100.000 Euro zu 100 Prozent



VTB Direktbank Festgeld – Jetzt eröffnen



Ihre Vorteile beim VTB Direktbank Festgeld

Bis zu 1,15% Zinsen pro Jahr Stand: 23.11.2017 / mehr Details siehe unten

- Wahl zwischen jährlicher und monatlicher Zinsgutschrift bis 36 Monate
- Mindesteinlage nur 500 Euro
- Keine Maximaleinlage

Minimaleinlage: 500,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: 18 Monate

Mit dem Festgeldkonto der VTB Direktbank können Anleger aktuell zwischen Laufzeiten von 1,5 bis zu 10 Jahren wählen. Das Festgeld der VTB verspricht Flexibilität und Top Zinsen.

VTB Direktbank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim VTB Direktbank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
182436486096120
500,00 €unbegrenzt0,55%0,70%0,95%1,05%1,15%1,15%1,15%

Stand: 23.11.2017

VTB Direktbank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim VTB Direktbank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH in Österreich
Höhe zusätzliche Sicherung: keine
Privates Sicherungssystem: nein
VTB Direktbank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum VTB Direktbank Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
VTB Direktbank Festgeld eröffnen

Stand: 23.11.2017


VTB Direktbank Festgeld – Unser Fazit zum Test

Die VTB Direktbank lässt ihren Kunden bei der Festgeldanlage weitgehend freie Hand. Die Laufzeit kann tagesgenau vereinbart werden, die Zinsgutschrift erfolgt auf Kundenwunsch jährlich oder monatlich und bei der Mindesteinlage setzt die Bank mit 500,00 € eine sehr niedrige Hürde. Entscheidend dürften aber die Konditionen sein. In dem Punkt gehört die VTB Direktbank zweifelsohne zu den Anbietern mit den höchsten Zinsen von derzeit bis zu 1,15%.

Über die VTB Direktbank

Die Mission der VTB Gruppe und damit auch der VTB Direktbank lautet kurz und knapp, erstklassige Finanzdienstleistungen zu realisieren und zur nachhaltigen Entwicklung von Kundinnen und Kunden beizutragen. Als höchsten Wert bezeichnet der Konzern das Vertrauen der Sparer und Anleger. Darüber hinaus setzt die Direktbank auf Zuverlässigkeit, Transparenz und Vielseitigkeit.

In der Bundesrepublik bietet die VTB Direktbank, die zur VTB Bank (Austria) AG und damit zur zweitgrößten russischen Bankengruppe gehört, attraktive Fest- und Tagesgeldkonten.

Kontakt

VTB Bank (Austria) AG
Zweigniederlassung Deutschland
Walter-Kolb-Str. 13
60594 Frankfurt am Main

Postanschrift:
VTB Direktbank Kundenservice
Postfach 120
45951 Gladbeck
http://www.vtbdirekt.de
kundenservice@vtb-direktbank.de
Tel.: 069 / 665589999
Fax: 069 / 665589988

BLZ: 50123400
SWIFT: DOBADEF1XXX


Ihre Erfahrungen mit dem VTB Direktbank Festgeld

Nachfolgend können Sie uns und anderen Lesern Ihre Erfahrungen mit dem VTB Direktbank Festgeld mitteilen oder Fragen zum Angebot stellen.

VTB Direktbank Festgeld eröffnen