E F L R S T Z

Festgeldkonto eröffnen

Mit dem Tarifvergleich und der Suche nach dem passenden Produkt sind die ersten Schritte Richtung Festgeldanlage bereits getan. Die nächste Etappe, ehe das Geld Zinsen erwirtschaften und eine nette, vor allem aber garantierte Rendite abwerfen kann, ist die Kontoeröffnung. Unser Ratgeber begleitet Sie auch auf dieser Wegstrecke und erklärt die wichtigsten Fakten rund ums Festgeld.

Kontoeröffnung online

Eines vorweg, um unnötige Sorgen und Ängste gleich von Anfang an beiseitezuschieben: Ein Festgeldkonto zu eröffnen bedarf keiner tiefer gehenden Vorkenntnisse in puncto Geldanlage und selbst Computerlaien finden sich auf den übersichtlich gestalteten und mit allerlei Hilfen versehenen Seiten der Bank sehr schnell zurecht. Denn mit Ausnahme des PostIdent-Verfahrens, das für Neukunden zwingend als Legitimationsprüfung vorgeschrieben ist, kann die gesamte Kontoeröffnung online abgewickelt werden. Dazu müssen nur die entsprechenden Formulare ausgefüllt, ausgedruckt, unterschrieben und im Rahmen des PostIdent-Verfahrens an die jeweilige Bank geschickt werden. Von da an nimmt die Festgeldanlage ihren Lauf und dauert es nur wenige Tage, bis das Kapital umgebucht wird, um fleißig Zinsen zu erarbeiten.

Voraussetzungen beachten

Wichtig ist in dem Zusammenhang, die Voraussetzungen der Festgeldanbieter zu berücksichtigen. Um nur ein Beispiel zu nennen: Entscheidet man sich für eine Bank, die ausschließlich mit dem Mobile-TAN-Verfahren arbeitet – heißt: die Transaktionsnummern werden auf das Mobiltelefon geschickt –, muss ein Handy vorhanden sein. Sonderlich hoch sind diese Hürden in der Regel nicht, dennoch sollte man sie berücksichtigen, um auf den letzten Metern nicht doch noch zu stolpern.

Tipps und Hilfen auf dem Weg zur Festgeldanlage

Deshalb greift unser Festgeld-Ratgeber in diesem Kapital zum einen die Grundvoraussetzungen für die Festgeldanlage auf, inklusive möglicher Mindest- und Maximaleinlagen, informiert über das Referenzkonto, die Legitimationspflicht, das Vorgehen bei Bestandskunden und geht der Frage nach, ob es auch Festgeldkonten für Minderjährige gibt. Kurzum: Hier erfahren Sie alles rund um das Thema "Festgeldkonto eröffnen" – wie gewohnt verständlich formuliert und soweit möglich mit Beispielen unterlegt.

Festgeld-Vergleich verschafft Überblick

Einen Überblick über die Zinssätze, Laufzeiten, Mindest- und Maximaleinlagen sowie die Einlagensicherung aktueller Festgeldkonten können Sie sich mit unserem Festgeld-Vergleich verschaffen. Einfach Laufzeit und Anlagesumme eingeben, berechnen und vergleichen:

Festgeldzinsen berechnen

F K M P T V

F

Festgeld für Minderjährige

K

Kontoeröffnung als Bestandskunde

M

Mehrere Festgeldkonten
Mindest- und Maximaleinlagen

P

Postident-Verfahren

T

Tagesgeldkonto zum Festgeld

V

Voraussetzungen für Kontoeröffnung