Mercedes-Benz Bank senkt Festgeld-Zinsen zum 04.07.2012

Donnerstag den 28.06.2012

Gleich mehrere Banken senken aktuell ihre Zinsen. Neben der Bank of Scotland, die ab morgen niedrigere Zinsen für ihr Tagesgeldkonto bieten, drehen auch andere Banken an der Zinsschraube für Tagesgeld wie auch für das Festgeld. So auch die Mercedes-Benz Bank, die auf 4. Juli dieses Jahres ihre Zinsen senkt. Die sowieso schon niedrigen Zinsen der Bank im Bereich Tagesgeld werden nun von sinkenden Zinsen im Bereich Festgeld ergänzt. Für die kürzeren Laufzeiten gibt es beim Festgeld deutlich bessere Zinsen allein beim Tagesgeld. Und auch bei der Festgeld-Konkurrenz zeigt sich leider: es gibt deutlich bessere Angebote wie das Mercedes-Benz Bank, wie der Blick auf unseren aktuellen Festgeld Vergleich zeigt.

Generell sollte sich jeder Anleger derzeit die Frage stellen, ob er wirklich eine feste Anlage über Jahre hinweg tätigen möchte, obwohl es besser verzinste Angebote über kürzere Zeiträume bei anderen Anbietern gibt. Zudem kommen die immer noch attraktiv verzinsten Tagesgeldkonten der Top-Anbieter im diesem Anlagebereich.

Mercedes-Benz Bank Zinskonditionen

Laufzeit

Aktuelle Zinssätze

Zinsen ab 04.07.2012

3 Monate

1,10 % p.a.

0,90 % p.a.

6 Monate

1,30 % p.a.

1,20 % p.a.

9 Monate

1,60 % p.a.

1,40 % p.a.

12 Monate

2,10 % p.a.

1,80 % p.a.

2 Jahre

2,25 % p.a.

2,10 % p.a.

3 Jahre

2,50 % p.a.

2,30 % p.a.

4 Jahre

2,50 % p.a.

2,40 % p.a.

5 Jahre

2,75 % p.a.

2,50 % p.a.

6 Jahre

3,00 % p.a.

2,75 % p.a.