Trotz Zinssenkungen attraktiv verzinste Festgeldkonten finden

Freitag den 23.03.2012

Die Verunsicherung, mit der Sparer derzeit leben müssen, ist groß. Nachdem das Zinsniveau für Festgeldkonten eine ganze Zeitlang recht stabil geblieben war, geht es nun bei vielen Geldinstituten bergab mit den Zinsen. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendeine Bank einen Teil der Zinsen aufs Festgeld senkt, was die Suche nach einem gut verzinsten Festgeld nicht gerade einfacher macht.

Dennoch gibt es sie immer noch, die Festgeldkonten, die mit attraktiven Zinskonditionen locken und durchaus lohnenswert sind. Einlassen sollte man sich jedoch nicht auf Zinsen, die unter der Inflationsrate liegen und damit eine Negativverzinsung denn reale Zinsen bieten. Hier wird der Bank lediglich Geld geschenkt, aber der Sparer selbst hat rein gar nichts von seinem Sparkonto, außer dass sein Erspartes dadurch nach und nach an Wert verliert.

Ein mit guten Zinsen versehenes Festgeldkonto erfreut hingegen das Herz der Sparer in jenen Zeiten, in denen die Festgeldzinsen sonst eher mau sind und sich deshalb eine Anlage kaum mehr lohnt. Und wie findet man solch ein attraktives Festgeldkonto unter den eher niedrigen Zinsen? Unsere Empfehlung: Verwenden Sie unseren Festgeldvergleich. Mit einem solchen Vergleichsrechner ist es möglich, nahezu auf den ersten Blick die Angebote für Festgeldkonten mit den besten Zinsen zu finden.