Zinssenkung beim Festgeld der SWK Bank

Dienstag den 13.12.2011

Der Leitzins ist gesenkt und liegt nur noch auf 1,00 Prozent, da war es nur eine Frage der Zeit, bis einige Banken nachziehen und ihre Zinsen für Festgeldkonten senken. Während der Trend beim Tagesgeld derzeit eher in Richtung Stabilität oder gar Zinserhöhungen geht, sieht es nun beim Festgeld langsam wieder mau in Sachen hohe Zinsen aus. Auf heute hat die SWK Bank bei gleich vier Laufzeiten die Zinsen gesenkt. Bei 6 Monaten bis zu 36 Monaten gibt es nur noch niedrigere Zinsen.

Fatal ist dies vor allem bei der Laufzeit 6 Monate, wo die Zinsen vorher schon niedrig waren mit 1,60 Prozent. Mit seit heute nur noch 1,35 Prozent Zinsen für das sechsmonatige Festgeldkonto liegt die SWK Bank mit ihrer Verzinsung damit um mehr als ein Prozent unter der aktuellen Inflationsrate (Verbraucherpreisindex für November: 2,4 Prozent).

Zinsstaffel SWK Bank Festgeld

Laufzeit

Alter Zinssatz

Neuer Zinssatz

6 Monate

1,60%

1,35%

12 Monate

2,20%

1,90%

24 Monate

2,90%

2,60%

36 Monate

3,30%

3,00%

48 Monate

3,40%

3,40%

60 Monate

3,45%

3,45%

72 Monate

3,50%

3,50%

Gültig seit 13. Dezember 2011 und bis zu einer erneuten Zinsänderung. Die genannten Zinshöhen gelten jeweils für die gesamte Laufzeit beim Festgeld.

Um die besten Festgeldkonten zu finden, ist ein Festgeld-Zinsvergleich durchaus empfehlenswert. Denn gerade in den kürzeren Laufzeiten gibt es derzeit immer noch höhere Verzinsungen für das angelegte Geld.