Crédit Agricole Festgeld

Das Credit Agricole Festgeld im Test

'[bankdata field=Starke Zinsen und hohe Sicherheit – diese Vorteile kombiniert das Crédit Agricole Festgeld. Im Festgeld-Vergleich punktet das Festgeldkonto derzeit mit Zinsen von bis zu 1,36% p. a. und Laufzeiten von 1 bis 7 Jahren. Weitere Pluspunkte: Konsequent kostenlose Kontoführung und eine alljährliche Auszahlung der Zinserträge auf ein individuelles Referenzkonto. Vorausgesetzt wird lediglich eine Mindesteinlage über 5.000,00 €. Maximal können Sparer beim Crédit Agricole Festgeld bis zu 500.000,00 € anlegen. Wir empfehlen allerdings, die Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung von 100.000 Euro im Auge zu behalten. Der Zinssatz des Festgeldkontos wird über die gesamte Laufzeit festgeschrieben.

Vor- und Nachteile

bis zu 1,36% Zinsen pro Jahr
Laufzeiten zwischen 1 und 7 Jahren möglich
Zinssatz über die Laufzeit garantiert
keine Kontoführungsgebühr
Mindestanlage: 5.000,00 €
Maximaleinlage: 500.000,00 €
nur gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro
Kontoabfragen nur telefonisch




Ihre Vorteile beim Crédit Agricole Festgeld

Bis zu 1,36% Zinsen pro Jahr Stand: 20.09.2017 / mehr Details siehe unten

- Laufzeiten von 1 bis 7 Jahren
- Garantierter Zins über die gesamte Laufzeit
- Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Anleger

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Einlagen auf einem Festgeldkonto der Crédit Agricole sind attraktiv verzinst und bis zu einem Anlagebetrag von 100.000 Euro uneingeschränkt sicher.

Crédit Agricole Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Crédit Agricole Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
12243648607284
5.000,00 €500.000,00 €0,76%1,01%1,11%1,16%1,21%1,26%1,36%

Stand: 20.09.2017

Crédit Agricole Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Crédit Agricole Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)
Höhe zusätzliche Sicherung: keine
Privates Sicherungssystem: nein
Crédit Agricole Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Crédit Agricole Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Telefon
Zugangsverfahren Online-Banking: nur telefonisch
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Crédit Agricole Festgeld eröffnen

Stand: 20.09.2017


Crédit Agricole Festgeld – Unser Fazit zum Test

Auf der Suche nach einer starken Rendite? Dann lohnt ein Blick auf das Festgeldkonto der Crédit Agricole. Mit bis zu 1,36% Zinsen p. a. gehört das Festgeld im Vergleich zu den überzeugendsten Angeboten. Wir empfehlen das Crédit Agricole Festgeld auch aufgrund der flexiblen Laufzeiten von 12 bis max. 84 Monaten sowie der Zinsgarantie. Einzige Hürde ist die Mindesteinlage von 5.000,00 € zur Eröffnung des Festgeldkontos. Die Sicherheit der Einlagen ist über die französische Einlagensicherung „Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)“ bis zu einer Höhe 100.000 Euro zu 100% gewährleistet. Wer sich daran orientiert, kann das Festgeld praktisch risikolos nutzen. Hinweis: Alle Kontoabfragen und Änderungen sind nur telefonisch möglich. Dank des langfristigen Anlagezeitraums spielt dies aber in der Regel keine große Rolle.

Über die Crédit Agricole

Die Crédit Agricole Consumer Finance S.A. ist eine Tochter der französischen Bankengruppe Crédit Agricole, einer der größten europäischen Finanzinstitute. Letztere gehört zu den Großbanken, die durch den Finanzstabilitätsrat (Financial Stability Board – FBS) als besonders wichtig („systemically important“) eingestuft werden. Sie muss entsprechend strengere Anforderungen hinsichtlich ihrer Kapitalausstattung erfüllen. Die Crédit Agricole Consumer Finance S.A. ist außerdem der Marktführer für Konsumentenkredite in Frankreich und Europa.

Kontakt

Crédit Agricole Consumer Finance S.A.
Einlagenservice
Postfach 17 65
D-55411 Bingen

Telefon: 06721-9101 836
Telefax: 06721-9101 70 836

E-Mail: kontakt@cacf-festgeld.de
Internetadresse: http://www.ca-consumerfinance.de


Ihre Erfahrungen mit der Crédit Agricole

Nachfolgend können Sie uns und anderen Lesern Ihre Erfahrungen mit dem Crédit Agricole Festgeld mitteilen oder Fragen zum Angebot stellen.

Crédit Agricole Festgeld eröffnen


Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. peter geubert fragte am #

    erfolgt der telefonische kontakt mit der niederlassung in frankreich oder der deutschen niederlassung in bingen?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 17. Juli 2014 um 08:13: #

      Hallo Herr Geubert,
      Sie nehmen mit der Niederlassung in Bingen Kontakt auf. Die Firmenzentrale ist in Frankreich, daher der Eintrag im Impressum. Sie können aber alles mit den Kollegen in Bingen absprechen.

      2
  2. Peter Berges fragte am #

    Wie erfolgt Identitätsfeststellung ?

    3
    • Antwort der Redaktion vom 15. Dezember 2015 um 11:12: #

      Die Feststellung der Identität erfolgt im Wege des PostIdent-Verfahrens.

      4
  3. Fröhler Michael u. Gerda fragte am #

    Bekommen wir Anfang 2016 automatisch eine Zinsbe-
    scheinigung fürs Finanzamt zugesandt?

    Mit freundlichen Grüßen

    Gerda u. Michael Fröhler

    5
    • Antwort der Redaktion vom 5. Januar 2016 um 14:55: #

      „Nach Ablauf des Steuerjahres stellen die Kundenberater der Crédit Agricole Consumer Finance S.A. Ihnen gerne eine Jahresbescheinigung sowie Jahressteuerbescheinigung aus. Die Unterlagen können Sie unter der Festgeld-Hotline 06721 – 9101836 anfordern.“ (Crédit Agricole)

      6

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *